Willkommen an der Yokohama Internationalen Oberschule
 
...2004
 

Texte der Schüler im Schuljahr 2004/05

Die Klasse hat im finnisch-polnischen eJournal den Anfang einer Geschichte (Der Bär und der Samurai) geschrieben. Fortsetzungen werden von Deutschlernenden aus aller Welt geschrieben.

Die Schüler im dritten Jahr (Schuljahr 04/05)


Meine deutsche Freundin (von Yuki)

Ich habe eine deutsche Freundin, sie heißt Regina. Letzte Januar haben wir uns kennen gelernt und wir uns haben viele E-Mail geschrieben. Letzte März haben wir erste Mal in Deutschland getroffen. Sie ist hübsch, sehr freundlich und ernsthaft Schülerin.
Ich danke ihr, dass ich viele schöne Erinnerung gesammelt habe. Ich dachte nicht, dass wir uns so viele E-mail geschicken haben nachdem die Reise nach Deutschland zu Ende ging. Mit E-mail wir haben über Schulleben, Firm, in Zukunft manchmal über weltnachlicht schreiben! Als ich letzt Sommer nach Amerika gefahren bin, schrieb sie mir aber ich hatte keine deutshce Wörterbuch, so ich sagte, "Ich kann nicht so viel E-mail auf Deutsch schreiben, tut mir Leid...." Oh, also wir können auf Englisch schreiben. "Das ist gute Idee!" sie antwortete. Ihre Worte haben mich bewegt.
Das ist wirklich internationale Beziehungen, finde ich. Ein Übersetzer oder ein Diplomat sind zwar herrliche internatilnale Zusammenarbeit, aber haben ausländische Freundin wie uns, das ist auch wichtige-klasse-tolle internationale Zusammernarbeit!!
Ich und Regina haben uns versprochen, irgendwann zusammen eine Reise um die welt zu machen.
Sie kommt im Juni zu uns. Ich möchte mit Regina und auch andere deutsche Schüler oder Schülerinnen auf Deutsch unterhalten. Ich will fleißig Deutsch lernen, damit ich im Juni mit Schüler von Bad Aibling schöne Zeit verbringen kann.


Mein Rockband (von Ryoko)

Ryokos Rockband Ich bin in ein Rockband, das UNICORN heißt.
UNICORN hat 5 Personen und Kei ist auch in das Rockband. Da spiele ich Gitarre und spielt Kei Bass. Anders Leute spielen auch Gitarre, Klavier oder Trommeln.
Seitdem UNICORN begonnen hat, haben wir viele Lieder gespielt und außer ein Lied ist alles englisch oder amerikanisch.
Alles in das Rockband liebt in UNICORN zu spielen, aber im Mai müssen wir uns von der Bühne zurückziehen. Wir wollen im Empfang für die Schüler der ersten Klasse ein Lied spielen. Bitte genießt unsere Aufführung!


Jazz-Tanz (von Natsuko)

Jazztanz Ich lerne Tanz. Ich bin Tänzer. Die Art ist Jazz. Ich lerne Tanz von 7 Jahre alt an.
Ich habe Tanzstunde viermal pro Woche. Deshalb ich gehe in die Tanzstunde nach meiner Schule jeden Tag. Am 5. Mai ich tanzte auf der Bühne. Das fand in Minatomirai staatliche Bühne statt. Wir tanzten zwei Lieder.
Die Ubung fingen in März an. Wir hatten so viel Übung jeden Tag auch Sonntag und Samstag. Deshalb unser Tanz war passend. Ich war nervös. Aber ich war froh. Ich genoss Tanz wirklich. Ich fühlte ich liebe Tanz.



Meine wichtige Familie (von Akiko)

Vor acht Jahren ist eine kleine süße Huendin zu uns gekommen. Wir haben sie Jenny genannt. Als sie Baby war, hat sie viele Streiche gemacht. Zum Beispiel, sie hat meine Haare gegessen, als ich geschlafen habe. Sie ist schnell groß geworden. Je größer sie wurde, desto schöner und netter wurde sie. Weil sie so schön ist, wollten viele Hunde sie heiraten. Aber sie hat alle Heiratsanträge abgelehnt. Jenny Wir haben mit ihr viele Zeit verbracht und Jenny ist jetzt ein wichtiger Mitglied unserer Familie. Wir wollten auf ewig mit ihr sein. Aber alle wissen, dass alle Tiere sterben müssen. Und Jenny ist auch gestorben. Wir haben gefunden, dass es Jenny nicht gut geht, deshalb haben wir Jenny zum Tierarzt gebracht. Der Arzt hat gesagt, Jenny hat an einem schlechten Krebs erkrankt. Und nach drei Tage ist Jenny gestorben. Das war der 10. Juni 2003. Meine alle Familie haben ihre Tod gesehen und viel geweint. Wir bereuen jetzt, dass wir Jenny nicht erlaubt Kind zu haben.
Ich habe gehört, dass Hund, der Kind hat ist strärker als keinen hat. Ich denke Tiere zu halten ist sehr gut. Aber wir dürfen Tiere mit unserem Egoismen nicht halten. Zum Beispiel, heute sind viele Hunde zu dick, weil die Halter ihrem Hund zu viele Essen geben. Oder etwas Halter machen keinen Spaziergang mit ihre Tiere, usw.
Das ist wichtig, dass die beide Halter und Tiere glücklich sind. Jenny ist jetzt in einem Tiergrab. Mein Vater hat einem Grab für Jenny gebildet, damit Jenny mit vielen anderen Tieren spielen kann und nicht einsam sich fühlt.
Die Zeit mit Jenny war glücklich für mich. Aber ich hoffe, dass Jenny auch mit uns glücklich verbracht hat. Ich will nie die Erinnerung mit Jenny vergessen.


Euro 2004 (von Kei)

Die UEFA-Europameisterschaft findet alle vier Jahre statt. Euro 2004 ist die zwölft Europameisterschaft, und Euro 2004 findet im Portugal statt.
Ich kann nicht auf Euro 2004 warte, weil die Europameisterschaft toll ist! Ich unterstütze Deutchland. Deutchland gehörtt zu Gruppe D, mit Tschechische Republik, Lettland und Niederlande. Obwohl Deutchland in Euro 96 gewonnen hat, haben sie so gut in Euro 2000 gespielt. Ich hoffe, dass sie in Euro 2004 gewinnen. Mein Lieblingsspieler ist Oliver Kahn, der Torwart aus Bayern München. Er war der wertvollste Spieler in FIFA 2002.
Mein ander Lieblingsspieler ist Micheal Owen aus England. Als er in Euro 96 gespielt, war er nur 18 Jahre alt. Jetzt ist er zu einem toll Spieler heranwachsen.
Euro 2004 beginnt am 12. Juni. Das Finale ist am 4. Juli in Lisboa , und ich hoffe, dass Deutschland dort gewinnt.



Über den Film "Jenseits der Stille"

Die Rolle der Schwester Klarissa (von Yuki)

Heute haben wir guten Film gesehen. Ich interessiere mich für den Zeichen-Sprache, deshalb war er der interesanter Film. Das Wichtigste von diesem Film ist die Wachstums Lala und Vater. Der Beginn dieser Film, Vater ist noch nicht Vater geworden. Er war wie ein Kind, finde ich.
Der Vater und Lara Natuerlich liebt seine Schwester ihn, aber es geht ihr auf die Nerven, ihre Eltern verwöhnt seinen Jungen zu sehr. Sie wird sehr glücklich gewesen sein, wenn sie zum ersten Mal die Klarinette gespielt hat. Aber die Klarinette war ihr (Vater und seine Schwester) Problem. Seine Schwester möchte sie spielen, aber Vater kann nicht hören. Als sie die Kinder waren, konnten sie nicht einander verstehen, und noch jetzt. Sie wissen es nicht, fühlen sie sich einander unterlegen. Ich glaube, Vater hat missfallen, dass seine Tochter die Klarinette spielt. Nach und nach er hat gespürt, dass Lala keine seines ist. Lala ist lala. Lala ließ sie gemerkt, was ist wirkliche Geschwister. Endlich versuchen Vater und seine Schwester einander zu verstehen wegen Lalas Wort. Das Kind ist immer Super finde ich.
Zum ersten Mal war die Klarinette große Komplex für Vater, aber am Ende, sie ist die Brücke zwischen Vater und Lala und ihre Tante geworden.


Die Rolle der kleinen Schwester von Lara (von Ryoko)

Ich denke, dass die Tochter, die Laras Schwester ist, sehr einfältig ist. Zum Beispiel, als Lara hat mit ihrem Vater gestritten und hat ihrem Heim entflohen, die kleine Tochter zu Laras gefahren ist und versucht hat, sie umzustimmen. Sie hat Lara nach Hause wiederzukommen überredet. Auch, sie ihrem Vater gefragt hat, warum er nicht zu Laras faehrt und sieht sie.
Ich glaube, dass dieses Tun von der kleinen Tochter ihr Gedanke zeigt, dass sie einfach mit ihrem Vater und Lara wohnen wolltet. Um nicht zu sagen, dieser Gedanke hat ihrem Vater und Lara geholfen, mehr offener zu werden.
Die kleine Tochter hat nicht so viel wie andere Personen im Film aufgetreten, aber ich glaube, dass ihre Existenz sehr wichtig ist. Weil sie ein Anlass ist, der ihren Vater verstehen Laras Musik lässt.


Die Rolle der Mutter (von Natsuko)

Die Mutter und Lara Mutter hört schwer, deshalb ist sie von sich Tochter, Lara abhängig. Wenn ist Lara nicht, sie können nicht zu der Bank gehen. Dewegen Lara müssen früh aus Schule zurück. Ich denke Mutter ist Egoistin.
Allein kann sie glücklich sein. Sie kann nicht schlechter und überflüssiger Geschichte hören. Ich denke sie sieht eifersuchtig auf Lara aus. Sie bemüht sich Lara verstehen. Sie versucht das Fahrrad. Sie hat junges Herz ich denke.
Sie stribt durch einen Unfall. Sie mogen dem Unfall Lara schuld. Ich denke sie stirbt glücklich bis Ende.


Die Rolle der Lara (von Kei)

Seitdem sie Kinder war, sorgt Lara für ihre Eltern. Sogar wann Lara war in der Schuele, hat sie ihre Eltern geholfen. Ihre Klassenkameradin lachen über ihre Eltern. Lara gab sich Mühe, aber sie liebte ihre Eltern. Weil sie in eine stille Welt lebt, finde sie Musik sehr reizendes. Sie lernt Klarinette. Aber ihr Vater ist nicht glücklich.
Als sie Gymnasium verliess, ging sie nach Berlin. In Berlin, sie lebt mit ihre Tante und übt Klarinette, weil sie möchte zu Musik Schuele gehen. Dann, ihre Mutter stribt durch einen Unfall. Lara geht nach Haus, und sie streitet mit ihrem Vater. Obwohl sie ihr Vater liebte, ist sie nicht ehrlich.
Als sie die Prüfung machen, kommt ihr Vater, und Lara erschrickt. Sie war sehr glücklich.


Die Rolle des Vaters (von Akiko)

Der Vater hatte große Komplex, weil er nicht hören kann.
Seine Schwester, die hören kann, hat Klarinette gern gespielt. Er konnte ihres musikalisches Spiel nicht verstehen und wollte das nicht verstehen. Seine Tochter hat Klarinette zu spielen begonnen wie seine Schwester. Obwohl er seine Tochter wirklich geliebt hat, hat er nicht gewusst, wie er sie behandelt. Deshalb hat er seine Tochter unfreundlich behandelt oder ihr keine Klarinette zu spielen gesagt.
Er hatte traurige Sachen: seine Tochter hat das Haus verlassen und seine Frau ist gestorben.
Durch solche traurige Sachen hat er sich geändert. Er hat Klarinette von seiner Tochter zu verstehen und seine wirkliche Gefühle zu sagen versucht. Er konnte endlich Musik von ihr verstehen.
Ich war von diesem Film sehr beeindruckt.




 

 

Yokohama Internationale Oberschule

Schwertkämpfer
Die Yokohama Inter-
nationale Oberschule existiert erst seit dem 1. 4. 2008, entstanden durch den Zusam-
menschluss zwischen der Gaigo und der Oberschule in Mutsu-
kawa. Die Inhalte dieser Webseite präsentieren haupt-
sächlich die Aktivitäten an der früheren Gaigo.